Streusand

Streusand
Streusand m песо́к для посыпа́ния напи́санного (с це́лью просу́шки), Punktum, Streusand drauf! то́чка, и де́ло с концо́м!

Allgemeines Lexikon. 2009.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Streusand — bezeichnet: heute zumeist eine der Arten von Winterstreu im Zeitalter des Kugelschreibers seltener: Schreibsand Siehe auch: Streisand Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Streusand — Streusand, ein feiner, zum Bestreuen nasser Schrift geeigneter Sand; weißer od. gelber S. ist der feinste aus den sogenannten Sandsteinen ausgepochte Quarzsand od. gesiebter Abfall von Sandsteinen; bunter S. ist pulverisirtes buntes Glas mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Streusand — Streusand, s. Schmalte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Streusand — Kies; Split; Schotter * * * Streu|sand 〈m. 1; unz.〉 1. grober Sand zum Streuen bei Glatteis, auf Schienen, Straßen, Gehwege usw. 2. feiner Sand, der früher zum Trocknen der Tinte auf Schriftstücke gestreut wurde ● Punktum und Streusand drauf!… …   Universal-Lexikon

  • Streusand — * Punctum, Streusand drauf. Es ist alles geschehen, wir sind fertig. Lat.: Factum transactum. (Cic.) (Philippi, I, 149.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Streusand, der — Der Streusand, des es, plur. car. eine Art grobkörnigen Sandes, welchen man auf frisch geschriebenes Papier streuet, die Dinte damit zu trocknen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Streusand — Streu|sand, der; [e]s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Punkt, Schluss und Streusand darüber —   Die veraltende Redensart bezieht sich darauf, dass früher ein mit Tinte geschriebenes Schriftstück mit Streusand abgelöscht wurde. Damit war der Schreibvorgang beendet. Umgangssprachlich kommentiert man damit eine Angelegenheit o. Ä., die als… …   Universal-Lexikon

  • Kies — Streusand; Split; Schotter; Schotter (umgangssprachlich); Ocken (umgangssprachlich); Taler (umgangssprachlich); Bimbes (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Bausand — Sand mit Rippelmarken Sand ist ein natürlich vorkommendes, unverfestigtes Sedimentgestein, das sich aus einzelnen Sandkörnern mit einer Korngröße von 0,063 bis 2 mm zusammensetzt. Damit ordnet sich der Sand zwischen dem Feinkies (Korngröße 2 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisblock — Eis Eiskristalle unter dem Mikroskop Chemische Formel H2O Mineralklasse Oxide – Kation:Anion (M:O) = 2:1 (und 1.8:1) 4.AA.05 (8. Aufl.: IV/A.01 10) (nach Strunz) 4.1.2.1 (nach Dana) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”